WS animiert zur Besichtigung des «Server-Hotels» Datacube.

Im März 2015 eröffnete die Quickline Business AG in Münchenstein ihren Datacube. Das Datacenter dient Firmen als «Server-Hotel» für ihre wertvollen Daten. Die Vorteile und Möglichkeiten des Datacube entdeckt man am besten bei einer Führung durch das Gebäude, welches mehr ist als ein reiner Zweckbau: So setzt es auch in Sachen Innovation und Nachhaltigkeit sowie mit seiner aufsehenerregenden Fassade eindrücklich neue Standards. Die erfolgreiche, von WS Kommunikation kreierte «Server-Hotel»-Kampagne animierte interessierte Unternehmer im Oktober und November 2015 zur Buchung einer Führung durch den Datacube – inklusive einem kostenlosen Limousinenservice hin und zurück. Nebst Plakaten an sorgsam ausgewählten Standorten und einem Direct-Mailing mit aufspringendem Würfel setzten wir auf Karton-Kuben, die in Guerilla-Manier im Eingangsbereich von ausgewählten Firmen platziert wurden.

Plakatkampagne in der Region Basel mit F200 und F12 Motiven.
Datacube-Kuben für den Guerilla-Werbeseinsatz.
Direct Mailing: Das Couvert enthält einen aufspringenden Würfel mit der Aufforderung zur Datacube-Besichtigung.

Weitere Arbeiten von WS Kommunikation: